Träumende Geheimagenten

Wie gut sind wir eigentlich als Geheimagenten? Und was haben Gummipuppen und Ehehygiene damit zu tun? Warum träumt man von David Bowie und niemand glaubt einem? Und warum kämpfen plötzlich Feen, Nachtalben und Sandmänner um den Inhalt deiner Träume?

Das klingt alles so, als hätten wir nicht mehr alle Kugeln am Christbaum. Keine Sorge, das ist nicht der Fall.

(Achtung, unbezahlte Werbung, dennoch eine klare Herzensempfehlung)

Wer wissen will, was es mit all dem zu tun hat, dem können wir nur wärmsten die Spiele “Codenames”, “Dixit” und “When I dream” empfehlen. Wir, eigentlich begeisterte Strategiespieler, hatten an diesem Abend mit diesen – eher anderen – Spielen wirklich sehr viel Spaß!