Corporate Design
Zimmermann Druck

Aufgabe

Entwicklung eines Corporate Designs sowie Kommunikationsmittel

Idee

Positionierung der Druckerei als kreativer Partner

Umsetzung

Entwickelt wurden alle Bestandteile des Corporate Designs, leider konnten sie in dieser Form vom Kunden nicht realisiert werden.

arbeiten

Zimmermann Druck als Kreativpartner:
Printing outside the Box

Zimmermann Druck sieht sich nicht nur als Druckdienstleister, sondern auch als kreativer Partner, der seine Auftraggeber*innen von der Papierwahl über den Druck bis hin zu Veredelungs- und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten berät. Diese Expertise nach außen sichtbar zu machen, war Teil der Aufgabenstellung bei der Entwicklung eines neuen Corporate Designs. Die gewünschte Integration bestehender Elemente wurde von uns hierbei natürlich ebenso erfüllt.

Mit dem neuen Claim »Printing outside the BoX« setzt Zimmermann Druck ein erstes Zeichen: Wir denken über den Tellerrand hinaus und machen auch das scheinbar Unmögliche durch eine unkonventionelle Denkweise möglich.

Zimmermann-Corporate-Design-Farben
Zimmermann-Corporate-Design-Logo
Zimmermann-Corporate-Design-Icons
Zimmermann-Corporate-Design-Fond4
Zimmermann-Corporate-Design-Fond3
Zimmermann-Corporate-Design-Fond2
Zimmermann-Corporate-Design-Fond1
Zimmermann-Corporate-Design-Typographie
Zimmermann-Corporate-Design-Briefbogen
Zimmermann-Corporate-Design-Briefbogen2

Elementare Bausteine führen in unkonventioneller Kombination zum Wow-Effekt

Für die Umsetzung des flexiblen Corporate Designs abstrahierten wir das bis dato bestehende Logo der Druckerei Zimmermann in seine Einzelteile, fügten Komponenten hinzu und ließen diese in immer neuen Kombinationen aufeinandertreffen. Ob Visitenkarte-, Briefbogen oder Notizblöcke: Dieses Random-System zeigt die überraschende Wirkung von Print und seine Vielfalt an Möglichkeiten. Durch die strenge, geometrische Grafik wird bei aller Verspieltheit dennoch der technische Aspekt deutlich – eine für diesen Industriezweig ungewöhnliche Farbwahl lockert wiederum auf.

Zimmermann-Corporate-Design-Visitenkarten

Flexibilität
in Ästhetik und
Anwendung

Nicht nur aufgrund der zunehmenden Online-Anwendungen sind flexible Corporate Designs wichtiger denn je. Solche Systeme lassen sich schnell an Medien und technische Voraussetzungen anpassen, ohne an Wiedererkennungswert zu verlieren. Auch die Möglichkeit der Animation sowie künftige Applikationen haben wir bei einer Corporate Design-Entwicklung im Blick.

Für Zimmermann Druck ergänzten wir die geometrischen Grundelemente für kreativere Anwendungen wie Präsentationsmappen oder einem Wandkalender mit illustrativen und fotografischen Motiven. Auch das ist bei solch einem flexiblen System problemlos möglich, ohne die grundsätzliche Anmutung zu verwässern.

Zimmermann-Corporate-Design-Notebooks
Ansichtssache Design Dreieck
Ansichtssache Design Dreieck
Zimmermann-Corporate-Design-Van
Zimmermann-Corporate-Design-Brochure
Zimmermann-Corporate-Design-Kalender
Ansichtssache Design Dreieck
Ansichtssache Design Dreieck
Zimmermann-Corporate-Design-Box
Zimmermann-Corporate-Design-Herz

Ein kreatives Tool für Marketing und Beratung:
Die Outside the Box Box

Um unserem Kunden ein besonderes Kreativtool an die Hand zu geben, entwickelten wir die »Outside the Box«-Box: Diese enthält wabenförmige Karten, auf denen entweder ein Thema, eine Anmutung, eine Veredelungsart, eine Farbe oder eine Papiersorte im Mittelpunkt steht. In Workshops für ein geplantes Printprojekt lassen sich diese nach Belieben aneinanderlegen, um die jeweilige Wirkung der Kombination aufzuzeigen. Mit diesem Tool wird besonders deutlich, dass Zimmermann Druck ein echter Kreativpartner und Ideengeber sein möchte.

Zimmermann-Corporate-Design-Web